Programm Armee erleben 2021

Armeetiere

Aktuell leisten rund 250 Hunde, 330 Pferde und 20 Maultiere Dienst in der Armee. Auf dem Vorplatz der Postfinance-Arena haben Sie die Gelegenheit, einige von ihnen zu treffen. Tiere haben eine wichtige Bedeutung in der Schweizer Armee. Obschon die Anzahl Armeetiere in den letzten hundert Jahren massiv zurückgegangen ist, gibt es auch heute noch viele Situationen, in denen der technologische Fortschritt ihren Einsatz nicht ersetzen kann.

Aufgrund ihrer spezifischen Fähigkeiten sind Tiere bis heute eine unverzichtbare Ergänzung zu Mensch und Maschine. Von den Expertinnen und Experten des Kompetenzzentrums Veterinärdienst und Armeetiere erfahren Sie spannende Details über ihren Einsatz und ihre Aufgaben in der Armee.