Für Sicherheit und Freiheit

Die Schweizer Armee kämpft, schützt und hilft – um die Sicherheit der Schweiz und ihrer Bevölkerung zu gewährleisten. In den drei Armeedörfern an der BEA können Sie die Aufgaben der Schweizer Armee direkt kennenlernen und vielerorts auch selber Teil davon sein. So erleben Sie im Bereich Armeetiere hautnah die Ausbildung der Rekruten und Soldaten mit ihren vierbeinigen Freunden; Köche kredenzen Ihnen derweil raffinierte Häppchen aus der Armeeküche, während Sie pünktlich zur Schneeschmelze von Expertinnen und Experten den richtigen Umgang mit Blindgängern erlernen. Und wir beweisen Ihnen, dass Frauen in der Schweizer Armee die gleichen Aufstiegs- und Ausbildungschancen haben wie Männer. Dabei zeigen wir Ihnen die zahlreichen Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten auf, welche die Armee in ihrer Verwaltung anbietet. Zudem erfahren Sie, wie die Armee in Zukunft die Sicherheit in der Luft, am Boden und im Cyberraum gewährleistet. An der BEA können Sie Armee erleben, seien Sie #insidearmee, seien Sie mittendrin und nicht nur nebendran.

Programm Armee erleben 2020

Armeedorf

Beim Eingang B können Sie die Vielfalt in der Armee erleben. Das Kompetenzzentrum Armeesport fordert Sie auf, persönlich bei einer sportlichen Challenge mitzumachen.

Armeetiere

Aktuell leisten rund 250 Hunde, 330 Pferde und 20 Maultiere Dienst in der Armee. Auf dem Vorplatz der Postfinance-Arena haben Sie die Gelegenheit, einige von ihnen zu treffen.

Armeefahrzeuge

Beim Eingang C erwartet Sie eine abwechslungsreiche Armeefahrzeug-Ausstellung. Mobilität ist ein wichtiges Stichwort für die Truppe.